CHICLANA DE LA FRONTERA: SITUACION PAISAJE Y CLIMA

 

Lage, Landschaft und Klima

   

    Chiclana de la Frontera findet man in der Provinz Cádiz, Andalusien. Es liegt im Süden der Bucht von Cádiz. Seine Küste wird vom Atlantik umspült.

     Chiclana ist eine halbe Stunde über die Autobahn vom Flughafen Jerez entfernt und eineinhalb Stunden von Sevilla.

spain.gif (4252 bytes)

   

    Küstengebiete, Strände und Wälder; die ökologisch hochwertigen Küstengebiete sind Teil eines Naturschutzgebietes, dem Nationalpark Bahía de Cádiz; unendliche Strände mit feinstem Sand haben zur Entwicklung eines Tourismus mit hohem Anspruch beigetragen; die Wälder entlang der Küste bilden eine ideale Ergänzung zu den Stränden, Meer und Land in perfekter Harmonie.

     Im Landesinneren findet man Weinberge, weitläufige Korkeichenwälder und Weideland. Außerdem gibt es kleine Naturreservate, Lagunen wie die bei Jeli und Montellano, in denen verschiedene auch vom Aussterben bedrohte Vogelarten heimisch sind.

     Im Stadtzentrum von Chiclana, das sechs Kilometer von der Küste entfernt liegt, findet man alle Freizeitausrüstungen, alle öffentlichen, sozialen und kulturellen Einrichtungen, Transportmittel etc. Es besitzt auch einen großen touristischen Wert: Sehenswüdigkeiten, Einkaufszone, Märkte, Kunstgewerbe, Weinkeller, Restaurants, Bars etc.

   SITUACION.gif (7107 bytes)   

    Das Klima ist mild und gemäßigt, die Temperaturen angenehm und ohne große Schwankungen, wenig Regen und mehr als 3.000 Sonnenstunden im Jahr.

 

Index

© Copyright Interpublic, Imagen y Publicidad.